Mach deine Hand fit!

Übungen zur Stärkung der Muskulatur an Fingern, Hand und Unterarm

Herzlich Willkommen bei deinem BORT Therapieknet Übungsprogramm

Die menschliche Hand ist ein hochkomplexes Wunderwerk! Sie besteht aus 27 Knochen, 36 Gelenken und 39 Muskeln – die gemeinsam mit unzähligen Bändern, Nerven und Blutgefäßen perfekt aufeinander abgestimmt sind. Verletzungen und Erkrankungen der Hand kannst du gezielt vorbeugen, indem du mit umsichtigem Krafttraining die Muskulatur an Fingern, Handgelenk und Unterarm stärkst. Auf dieser Seite zeigen wir dir hierzu 12 Übungen mit denen du deine Handgesundheit aktiv fördern und verbessern kannst.

Mach deine Hand fit!

Alle 12 Übungen werden mithilfe des BORT Therapieknets durchgeführt. Der BORT Therapieknet ermöglicht ein ausgewogenes Trainingsprogramm, da er vielseitig geformt werden kann. Er besteht zu 100% aus Silikon, ist latexfrei und in sechs verschiedenen Festigkeiten erhältlich. Je nach körperlicher Grundvorraussetzung und Regelmäßigkeit der Übungssessions solltest Du mit einem weichen Knet starten und gegebenfalls die Festigkeit erhöhen.

Wichtige Hinweise zum Trainingsprogramm

Empfehlungen wann die Übungen angewendet werden:
  • Zur Förderung der Beweglichkeit von Fingern, Händen und Unterarmmuskulatur
  • Zur Kräftigung von Fingern, Händen und Unterarmmuskulatur
  • Zum Trainieren der Feinmotorik (Kraftdosierung, Koordination, Zielgenauigkeit)
  • Zur Förderung der Durchblutung (durch intensives Kneten)
Du solltest die Übungen nicht durchführen bei:
  • Akuter Entzündung
  • Fieber
  • Frische Fraktur
  • Schmerz in Ruhe
  • Verschlimmerung der Symptomatik

Bei Unsicherheiten, akuten oder zunehmenden Schmerzen bitte mit behandelnden Arzt Kontakt aufnehmen.

Hinweise und Tipps:
  • Schaue dir die Übungen einmal vollständig an
  • Achte während der gesamten Übung auf eine korrekte und saubere Ausführung
  • Lege dir evtl. benötigte Hilfsmittel bereit

    Therapieknet, Stuhl

  • Plane dir feste Zeiten für die Übungen ein (2 – 3 x die Woche)

Übungsvideos

Übung 1: Finger drücken

Übungsbeschreibung

Lege Dir den BORT Therapieknet auf die Handinnenfläche und presse die Finger in den Knet, bis die Fingerspitzen die Handinnenfläche erreichen und eine voll geballte Faust entsteht. Lockere die Finger und rolle den Knet in Deinen Händen, um dessen ursprüngliche Form wieder zu erhalten und wiederhole die Übung.

  • Übungshinweis:

    Finger in den Knet pressen, bis die Fingerspitzen die Handinnenfläche erreichen und eine voll geballte Faust entsteht

  • Dauer:

    1 – 2 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 2: Finger Extension

Übungsbeschreibung

Beuge einen Finger, wobei die Fingerspitze die Handinnenfläche fast berührt. Wickle mit der anderen Hand einen Streifen BORT Therapieknet um die Spitze des gebeugten Fingers und ergreife beide Enden. Strecke nun den Finger, bis er gerade ist. Wiederhole die Übung mit jedem Finger.

  • Übungshinweis

    Finger strecken, bis er gerade ist

  • Dauer:

    5 – 6 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 3: Daumen drücken

Übungsbeschreibung

Bilde aus dem BORT Therapieknet einen Zylinder und lege diesen auf die Handinnenfläche. Presse den Daumen durch den Knet bis er die Handinnenfläche erreicht. Drücke den Knet in die alte Form und wiederhole die Übung.

  • Übungshinweis:

    Daumen durch den Knet drücken, bis er die Handinnenfläche erreicht

  • Dauer:

    2 – 3 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 4: Fingermassage Extension

Übungsbeschreibung

Halte Deine Finger gestreckt und führe mit der Handinnenfläche Rollbewegungen aus, so dass aus dem BORT Therapieknet ein Zylinder entsteht.

  • Übungshinweis:

    Finger gestreckt halten und mit der Handinnenfläche Rollbewegungen ausführen

  • Dauer:

    2 – 3 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 5: Daumen Abduktion & Daumen Adduktion

Übungsbeschreibung

Daumen Abduktion: Bilde aus dem BORT Therapieknet einen Ring. Lege diesen Ring um den Daumen und den Zeigefinger. Strecke den Daumen vom Zeigefinger weg. Halte den Daumen im rechten Winkel zum Zeigefinger.

Daumen Adduktion: Lege eine aus dem BORT Therapieknet geformte Kugel in den Zwischenraum von Daumen und Zeigefinger. Drücke den Daumen in Richtung Zeigefinger.

  • Übungshinweis 1:

    Daumen im rechten Winkel zum Zeigefinger wegstrecken

  • Übungshinweis 2:

    Daumen in Richtung Zeigefinger drücken

  • Dauer:

    4 – 5 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 6: Daumen pressen

Übungsbeschreibung

Forme aus dem BORT Therapieknet eine Kugel. Bilde mit Deinen Fingern ein „Dach“ über dem Knet und halte den Daumen darunter. Lege den kugelförmigen Knet zwischen Daumen und Finger und drücke diese zusammen. Halte dabei die Finger gestreckt.

  • Übungshinweis:

    Finger beim Drücken gestreckt halten

  • Dauer:

    2 – 3 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 7: Finger spreizen

Übungsbeschreibung

Halte zwei Finger zusammen und wickle den BORT Therapieknet um die obere Fingerhälfte. Versuche nun, die Finger zu spreizen. Wiederhole diese Übung mit verschiedenen Fingerpaaren, bis Du alle Finger trainiert hast.

  • Übungshinweis:

    Übung mit verschiedenen Fingerpaaren wiederholen

  • Dauer:

    5 – 6 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 8: Finger drücken

Übungsbeschreibung

Forme aus dem BORT Therapieknet eine Kugel und lege diese zwischen zwei gespreizte Finger. Versuche mit einer scherenartigen Bewegung beide Finger wieder zusammenzubringen. Wiederhole das Ganze mit verschiedenen Fingerpaaren, bis Du alle Finger trainiert hast.

  • Übungshinweis:

    Übung mit verschiedenen Fingerpaaren wiederholen

  • Dauer:

    5 – 6 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 9: Finger spreizen

Übungsbeschreibung

Forme aus dem BORT Therapieknet eine Art Pfannkuchen und lege diesen auf einen Tisch. Beuge Deine Fingerspitzen und drücke diese in den Knet. Spreize nun alle Finger gleichzeitig und vergrößere den Pfannkuchen soweit es geht. Wiederhole diese Übung.

  • Übungshinweis:

    Finger gleichzeitig spreizen und den Knet soweit es geht vergrößern

  • Dauer:

    3 – 4 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 10: Kneifbewegungen

Übungsbeschreibung

Bilde mit dem BORT Therapieknet eine Kugel. Kneife den Knet zwischen den Fingerspitzen von Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger (Drei-Punkt-Griff) und presse die Finger durch den Knet.

Bilde mit dem BORT Therapieknet eine Kugel. Kneife den Knet zwischen Daumenspitze und Seite des Zeigefingers.

  • Übungshinweis:

    Finger im "Drei-Punkt-Griff" durch den Knet pressen

  • Dauer:

    2 – 3 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 11: Handgelenk dorsale Extension

Übungsbeschreibung

Lege Deinen Vorderarm auf einen Tisch oder auf eine Stuhllehne, wobei die Hand mit der Handfläche über die Tischkante oder die Stuhllehne nach unten hängen sollte. Greife den BORT Therapieknet mit den Fingerspitzen derselben Hand. Versuche das Handgelenk zu strecken, während die andere Hand den Knet gegen den Widerstand in einer festen Position hält, wobei Dein Arm auf dem Tisch liegen bleiben soll.

  • Übungshinweis:

    Untere Hand bleibt stabil gegen den Widerstand, oberes Handgelenk strecken, oberer Arm bleibt auf dem Tisch liegen

  • Dauer:

    2 – 3 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Übung 12: Handgelenk volare Flexion

Übungsbeschreibung

Lege Deinen Vorderarm auf einen Tisch oder auf eine Stuhllehne, wobei die Hand mit dem Handrücken über die Tischkante oder die Stuhllehne nach unten hängen sollte. Greife den BORT Therapieknet mit den Fingerspitzen der selben Hand. Versuche das Handgelenk in eine volare Flexion zu beugen, während die andere Hand den Knet gegen den Widerstand in einer festen Postition hält, wobei der Arm auf dem Tisch liegen bleiben soll.

  • Übungshinweis:

    Untere Hand bleibt stabil gegen den Widerstand, oberes Handgelenk beugen, oberer Arm bleibt auf dem Tisch liegen

  • Dauer:

    2 – 3 Minuten

  • Steigerungsmöglichkeit:

    Höhere Festigkeit des Therapieknets verwenden

Patienteninformation

Patienteninformation

Die Patienteninformation könnt ihr hier herunterladen.

Erfahre mehr über BORT® Therapieknet

Produkt

BORT Therapieknet Standard

- Therapieknet aus 100 % Silikon
- 6 verschiedene Festigkeiten
- Latexfrei
- Dosengrößen: 80 g (Art. Nr. 951 500), 440 g (Art. Nr. 951 600)
- Angegebene Pos.Nr. nur für 80 g Dose

DAS MED-PLUS
- Stärkung der Muskulatur an Fingern, Hand und Unterarm
- Durchführung umfangreicher therapeutischer Finger- und Handübungen
- Übungsanleitung mit vielen Beispielen liegt jeder Dose bei
REF951500/951600