Produkte

Produktinformationen
  • Artikel Nr. 599 010
  • Pos.Nr. 02.40.01.3059
  • Kasseninformation Erstattungsfähiges Produkt
    Gesetzliche Zuzahlung € 5 - 10

BORT AktiVen® Anziehhilfe für medizinische Kompressionsstrümpfe

PRODUKTMERKMALE
- Erleichtert das Anziehen von medizinischen Kompressionsstrümpfen
- Sichere und selbstständige Handhabung
- Innovative Klappmechanik mit Gelenk für alltagstaugliche Praktikabilität

FARBE: weiß/grau

DAS AKTIVEN®-PLUS
- Auch bei reduzierter Kraft und eingeschränkter Beweglichkeit
- Kein Verrutschen durch sichere Befestigung
- Höchste Produktqualität
- Ansprechendes funktionelles Design
Indikationen
  • Krankheitsbilder oder Behinderungen mit erheblichen Funktionsstörungen der Finger-, Hand- bzw. Armgelenke, v.a. der Greiffunktion, die das sachgerechte Anziehen von ärztlich verordneten Kompressionsstrümpfen ohne Hilfsmittel unmöglich machen z.B. bei hochgradig entzündlichen oder erheblich verschleißenden Gelenkerkrankungen, Lähmungsbildern, deformierenden Erkrankungen im Handbereich, Verletzungsfolgen, Amputationen, Fehlbildungen; Spezielle Strumpf- bzw. Strumpfhosenanziehhilfen für Kompressionsstrümpfe mit Griffverlängerung sind indiziert wegen der Unmöglichkeit, die Arme an die Strümpfe heranzuführen z.B. bei weitgehenden Wirbelsäulen-, Hüft-, Kniegelenkversteifungen, Adipositas per magna
Größen und Messpunkt
Verfügbare Downloads

BORT AktiVen® Anziehhilfe für medizinische Kompressionsstrümpfe

599010

Mit Vielfalt, Qualität und Kompetenz zum Therapieerfolg.

Wir sind Ihr kompetenter Partner für orthopädische Hilfsmittel. Denn BORT-Produkte überzeugen.

Als inhabergeführtes Familienunternehmen setzen wir dabei konsequent auf Qualität. In jedem Produkt stecken langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how von Medizinern, Therapeuten und Orthopädietechnikern. BORT-Bandagen und Orthesen zeichnen sich durch ihre therapeutische Wirkung aus. Darüber hinaus besitzen sie bedarfsgerechte Eigenschaften sowie weitere sinnvolle, durchdachte Besonderheiten in Funktion und Ausstattung. Jeweils abgestimmt auf individuelle Patientenbedürfnisse.