BORT DorsoFX Rückenorthese

Diverse Erkrankungen und Verletzungen der Bandscheiben oder der Wirbel erfordern die Ruhigstellung der betroffenen Wirbelsäulenabschnitte.

Die BORT DorsoFX wurde speziell hierfür entwickelt. Ihr innovatives, modulares System besteht aus drei Komponenten, welche durch Ihre spezielle Form und Ausrichtung eine optimale Stabilisierung der Wirbelsäule unterstützen. Die modularen Bauelemente Beckenkorbspange, Brustspange und Basisrückenplatte sind nahezu frei kombinierbar und können durch Klemm-Schiebe-Adapter stufenlos und sicher miteinander verbunden werden.

Optimierte Passform ist Basis fu?r hohe Patientencompliance und Motivation fu?r den Patienten, die Orthese u?ber die therapeutisch erforderliche Tragedauer bis zum Abschulen der Orthese zu tragen.

Modular abbaubar – von der Rahmenorthese zur Rückenbasisbandage

Je nach indiziertem Therapieverlauf können die stabilen Kunststoffelemente der BORT DorsoFX mit wenigen Handgriffen bis auf eine funktionelle lumbale Ru?ckenbasisbandage abgebaut werden. Dies eröffnet aus therapeutischer Sicht eine funktionelle Mobilisierung der Brustwirbelsegmente.

Studie – Funktion und Wirksamkeit

Im Rahmen einer Studie des Wirbelsäuleninstituts ProSpine wurde die Stabilisierungsfunktion der BORT DorsoFX Rückenorthese überprüft und bestätigt. Diese Studie können Sie sich nebenstehend herunterladen.

Wir senden Ihnen die Studie auch gerne auf Anfrage zu.